Entstehungsgeschichte des abCHS

Im Herbst 2005 entschloss sich der damalige Leiter der Centrums Humanberuflicher Schulen in Villach, Mag. Günther Weiss, eine Umfrage unter den Schulabgängern über ihren Werdegang nach dem Abschluss durchzuführen. Daraus entwickelte sich die Idee einen Absolventenbund zu gründen.
Der Rücklauf der Umfrage war leider nur sehr spärlich: von ca. 4500 ausgeschickten Fragebögen kamen etwa 150 zurück. Trotzdem wurde von ihm diese Idee weiterverfolgt und mit einer kleinen Gruppe von "Gleichgesinnten" wurde der Absolventenbund am

2. Februar 2006

gegründet.

Hier die Einladung zur Sitzung zur Gründung des Absolventenbundes  und das Protokoll dieser Sitzung.

In der Folge wurde auf Einladung unserer Absolventin Frau Heidrun Heber im Dorfhotel Schönleitn 1. März 2006 der erste Vorstand gewählt und über die weitere Vorgehensweise beraten. 

Gründungsprotokoll vom 1.März 2006

Ein wesentlicher Punkt eines effizienten Absolventenbundes ist es natürlich, alle Absolventinnen und Absolvenetn der Schule in Evidenz zu halten. Da dies nicht nur für Zukünftige sondern auch für Vergangene gilt, beschloss man, das Archiv der Schule zu durchforsten.
In monatelanger Kleinarbeit wurden aus den Katalogen von 1953 bis 2004 (Beginn der elektronischen Evidenz) die Klassen nach Namen und Lehrern durchforstet und über ein Datenbankprogramm erfasst.
Dank gebührt hier vorallem  Heidrun Heber 93AHB, Gerda Ulbing 83BHW, Bürger Andrea 98AHW, Mag. Monica Chinaglia 99AHW, Susanne Palermo 86AHW, Rosina Wolf 04CHW, Katrin Dertschnig 04CHW, Julia Zernig 98AHW und einer Hand voll anderen, die diese Arbeit durchführten.

Langsam aber stetig stieg die Mitgliederzahl von anfangs 16 auf über 100 (2011) an. Mit Oktober 2011, der Facebook-Integration und der Online-Stellung einer eigenen WEB-Seite, war der Entwicklungsprozess abgeschlossen. Die Erstellung und Wartung der WEB-Seite und die Einpflegung der jährlichen Absolventinnen  und Absolventen, wird seit der Gründung, von Mag. Günther Weiss (CHS-Dir.i.R.) durchgeführt.
Mit 2018 hatte der abCHS 146 Vollmitglieder, 181 auf der WEB-Seite registrierte Mitglieder, 200 Facebook-Gruppenmitglieder und 8485 Absolventinnen und Absolventen mit ihren Klassen erfasst.

Die erste aus dem Archiv zu rekonstruierende Klasse war die damals 4 jährige Fachschule für Mode und Bekleidungstechnik des Jahres 1953. Leider sind durch den Umbau des Schulgebäudes in den Jahren 1979 bis 1981 viele Unterlagen verloren gegangen.